Header IAM CONNECT 2020

 

Der neue Termin für die IAM CONNECT steht:

30.11. - 02.12.2020

#iamconnect

Identity und Access-Management (IAM), lange Zeit in Business-Kreisen als ein Projekt von Organisations- und IT-Freaks mit wenig Charme, hohen Kosten und geringen Fertigstellungsaussichten („Modell BER“) wahrgenommen, hat sich zu einer unverzichtbaren Basis für die digitale Transformation und neue Geschäftsmodelle gemausert. 
 

Rückblick

Die IAM CONNECT, veranstaltet von it management und it security, ist mittlerweile eine feste Jahres-Größe in der IAM-Welt. Mit über 120 Teilnehmern fand vom 18. bis 20. März 2019 die vierte IAM CONNECT in Berlin, im Marriott Hotel am Potsdamer Platz, statt. 

Diese größte deutschsprachige Identity und Access Management Konferenz stellt die Anwender in den Mittelpunkt: Die Mehrheit der Teilnehmer sind IAM-Projektleiter und -Mitarbeiter und sie bestreiten auch die Mehrheit des Konferenzprogramms. Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht über die IAM CONNECT 2019.

Impressionen von der IAM CONNECT 2019 



Die Konferenz IAM CONNECT erfüllt drei Aufgaben: 
 

Enabler

IAM als Enabler

Im digitalen Zeitalter werden Kundenidentitäten zur Lebensader vieler Branchen und zur Basis zahlreicher neuer Geschäftsmodelle. Es ist an der Zeit, im Customer Data Management neue Wege zu beschreiten und zukunftsfähige Geschäftsideen zu entwickeln.  

Erfahrungsaustausch

Erfahrungsaustausch

Diese Konferenz bringt die Akteure und Entscheider im Umfeld des Identity- und Access- Management zusammen für einen lebendigen Erfahrungsaustausch. Dieser beinhaltet auch die Diskussion über die oft unterschätzten „nicht-funktionalen“ Aspekte, wie das Projektmarketing und Fragen des Applikationsbetriebs. 

Speed Demo

Speed-Demo-Sessions

Auf dieser Konferenz zeigen Hersteller kompakt was sie können: Risk Management, Toolgestützte Rollenfindung, 100% Automatisierung der Verwaltung der AD-Ressourcen,  Vom Social Login über Konsent zur Integration, CIAM: Plattformübergreifende Registrierung und Login für ein nahtloses Kundenerlebnis

Holen Sie sich die IAM CONNECT App  auf Ihr Smartphone!

News

Zusage von Dr.-Ing. habil. Horst Zuse

Professor Dr.-Ing. habil. Horst Zuse wird am Dienstag, 17.03.2020, einen Impulsvortrag halten.

Kontrollierter Zugang zu sensiblen Daten

Systemadministratoren schaffen mit ihren privilegierten Accounts ein hohes Risikopotential, weil sie durch ihre uneingeschränkten Berechtigungen Zugriff auf alle Unternehmensdaten haben. Sorgfältige Überlegungen wie „wer benötigt wirklich einen privilegierten Zugang ins Unternehmensnetzwerk?“ und „wie werden diese Accounts sicher verwaltet?“ zahlen sich früher oder später aus. 

>> Zum Fachbeitrag auf it-daily.net

Digitale Identitäten - Prognosen für 2020

Digitale Identitäten für Menschen und Maschinen werden die nächsten Jahre prägen. Darrell Long von One Identity weist in seiner Prognose auf die Zusammenhänge zwischen Robotik-Prozessautomatisierung, Cloud, Compliance, Datendiebstahl,  Künstliche Intelligenz und das Identity & Access Management hin.

>> Zum Fachbeitrag auf it-daily.net