Ping Identity kündigte am 28.01.2019 mehrere wichtige Updates für "PingIntelligence for APIs" an, die Lösung des Unternehmens für KI-basierte API-Cybersicherheit. Zu diesen jüngsten Verbesserungen zählen ein KI-basierter Cloud-Test, eine Funktion zur Erkennung neuer Angriffsarten, Support für Splunk-Umgebungen sowie die Integration zusätzlicher API-Gateways.

Lesen Sie auf it-daily.net den vollständigen Artikel.

it-daily.net News

23. April 2021

  • KI: Herausforderungen von heute sind die Chancen von morgen

    Schon seit einigen Jahren ist der Begriff „Big Data“ in aller Munde – typischerweise in Bezug auf die drei Kenngrößen Datenvolumen, -vielfalt und -geschwindigkeit. Big Data wird in der Regel mit fortschrittlichen Methoden assoziiert, die aus Daten automatisiert Erkenntnisse ableiten, wie beispielsweise prädiktive und verhaltensbasierte Analysen.

  • Schwachstellen moderner Webanwendungen im Griff behalten

    Selbst erfolgreiche Veränderungen ziehen nicht selten eine gemischte Bilanz nach sich. Nirgends trifft das mehr zu als bei IT-Anwendungen. Legacy-Anwendungen waren monolithisch und vereinten oft Datenbank, Code und Webserver auf einem einzigen Host.

  • Deutsche Unternehmen investieren international am meisten in Cyber-Sicherheit

    Die Ergebnisse des Hiscox Cyber Readiness Reports 2021 zeigen eine zunehmende Sensibilisierung für Cyber-Gefahren: Zwar stieg der Anteil deutscher Unternehmen mit mindestens einer Cyber-Attacke auf 46% (2020: 41%), aber auch die Zahl der gut vorbereiteten „Cyber-Experten“ erhöhte sich auf 21% (2020: 17%).